Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert die Beratungskosten für kleine und mittlere Unternehmen.

Großunternehmen und Unternehmen der öffentlichen Hand sind seit 2015 alle 4 Jahre dazu verpflichtet ein Energieaudit gem. DIN 16247-1 durchzuführen.

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) fördert ein betriebsindividuelles Energieeinsparkonzept für landwirtschaftliche Betriebe in Form eines 80%igen Zuschusses

Das Fördermittelmanagement beschreibt die Überwachung und Steuerung von Förderprozessen bzw. Förderverfahren.

Kleine und Mittlere Unternehmen sind verpflichtet ein Alternatives System zur Verbesserung der Energieeffizienz aufrecht zu erhalten, um von den Entlastungen von der EEG-Umlage oder der Energie bzw. Stromsteuer profitieren zu können.